Terunobu Fujimori

dd2647_9a2132042798750cfcbfbd31c509533e.png_srz_p_245_341_75_22_0.50_1.20_0.00_png_srz-215x300

Storkhouse Raiding

Im Rahmen des Raiding Projects von Roland Hagenberg entstehen im mittelburgenländischen Raiding, dem zweiten Heimatort von Dominik Petz, zehn Wohneinheiten, die von japanischen Star-Architekten entworfen wurden.
Im Oktober 2012 wurde das erste Haus, das Storchenhaus, von Terunobu Fujimori feierlich eröffnet.

Dominik Petz war im Zuge der Bauphase in vielfältige Weise am Gelingen beteiligt.

​Mit dem japanischen Stararchitekten Terunobu Fujimori bei der Holzauswahl für die Küche, den Tisch, die Stiege, den Boden für das Storchenhaus in Raiding.

Holzarbeiten

Die Innenraumgestaltung wurde von Dominik Petz begleitet, besprochen, im Detail ausgefeilt und den Wünschen von Terunobu Fujimori angepasst. Die Umsetzung und das Sponsoring erfolgte durch die Tischlerei Ecker / Raiding.

dd2647_5f97c0f1d1bafd067b0d7d5cfc6adad7.jpg_srz_p_455_300_75_22_0.50_1.20_0.jpg.00_jpg_srz-300x197

„Storkhouse“ von Terunobu Fujimori wurde am 8.5.2014 mit dem “Österreichischen Innovationspreis Tourismus 2014” ausgezeichnet. Bundesminister Reinhold Mitterlehner überreichte die Urkunde Roland Hagenberg (Raiding Foundation) – begleitet von Markus Landauer (Bürgermeister von Raiding), Richard Woschitz (Generalkonsulent) und Dominik Petz (Produktion Innenraumgestaltung). Anwesend waren auch Landeshauptmann Hans Niessl (Burgenland) sowie 300 geladene Gäste.

dd2647_1656e8f1a985406fa93d943bd4c6c1de.jpg_srz_p_454_283_75_22_0.50_1.20_0.00_jpg_srz

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT